Gewinnsparen

Tolle Sachpreise zur Quartalsauslosung

Husum, 9. Juni 2017

So viele glückliche Gewinner gab es noch nie beim Gewinnsparen der Husumer Volksbank. In der Quartalsauslosung wurden attraktive Sachpreise ausgelost. So gab es sechsmal ein Apple iPhone 7 und einmal etwas ganz besonderes – ein Bambusfahrrad von my Boo aus Kiel.

Besonders bei Uwe Paysen war die Freude riesengroß. „So ein Bambusfahrrad hat auf Nordstrand noch keiner“, sagte er bei der Übergabe in der Hauptstelle der Husumer Volksbank. Passgenau wurde das Fahrrad für Uwe Paysen angefertigt, das aus dem natürlichen Rohstoff Bambus in Handarbeit in Ghana gebaut wurde. Die Arbeiter werden dort fair für ihre Arbeit bezahlt. Das macht das Fahrrad noch einzigartiger.

Ein neues Smartphone (iPhone 7) durften Helmut Reimers aus Winnert, Stephan Clausen aus Olderup, Uwe Paysen von Nordstrand, Heinz Bruhn aus Husum, Tobias Batzlaff aus Lieth, Martin Reimer aus Arlewatt und Peter Schwerdt aus Uelvesbüll in Empfang nehmen.

„22.148 Gewinnsparlose nehmen aktuell monatlich an den Auslosungen teil. Bisher wurden dieses Jahr 79.376 € an insgesamt 11.308 Gewinnsparer aus dem südlichen Nordfriesland ausgeschüttet“, so Sven Jensen, Marketingleiter der Husumer Volksbank.
Aber nicht nur die Sparer können sich Monat für Monat über die ausgeschütteten Gewinne freuen. Ein Teil des Monatsbeitrages fließt in einen Spendentopf, aus dem jährlich rund 100.000 Euro an gemeinnützige Institutionen und Vereine, vorrangig für die Jugendarbeit, fließen. Unter anderem werden mit diesem Geld die Crowdfunding-Projekte, die über die Spendenplattform der Husumer Volksbank abgewickelt werden, unterstützt.

Foto von links: Die Gewinner Helmut Reimers, Peter Schwerdt, Uwe Paysen, Tobias Batzlaff und Cindy Clausen mit Silke Gröper, Mitarbeiterin der Husumer Volksbank.