Die Jury der Husumer Volksbank eG hat entschieden: Die Siegerinnen und Sieger von „jugend creativ“ stehen fest

45. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Husum, 28. Mai 2015

Endlich ist es so weit: Die besten Nachwuchskünstler des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ sind gewählt. Junge Talente aus dem südlichen Nordfriesland setzten das Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ ideenreich und kreativ um. Ca. 270 Kinder und Jugendliche reichten bei der Husumer Volksbank eG ihre Wettbewerbsbeiträge ein. Es wurde gemalt, gebastelt und gefilmt. Die Jury hatte es nicht leicht aus den zahlreichen Einsendungen die schönsten und treffendsten Bilder herauszusuchen.

„Auf der Straße gibt es viel zu entdecken. Die Ampel zeigt Grün oder Rot, schwarzweiße Zebrastreifen und bunte Verkehrsschilder weisen uns den Weg. Viele Menschen sind mit dem Auto oder auf dem Fahrrad, mit ihrem Hund oder der Familie unterwegs. Genau wie du: Du fährst in die Schule, zur Oma, zu deinen Freunden oder in die Ferien. Wie bewegst du dich fort? Fährst du mit dem Fahrrad oder mit dem Bus? Was erlebst du auf deinen Wegen? Zeig´s uns auf deinem Bild: mit Stiften, Pinsel und Farbe“, so wurde das diesjährige Wettbewerbsthema für Klasse 1. – 4. in den Teilnehmerunterlagen angekündigt.

„Die Jury hatte eine sehr schwere Aufgabe. Sie musste aus den über 270 eingereichten Bildern die Besten auswählen. Sie krempelten die Ärmel hoch und berieten über die Arbeiten bis eine Einigung über die Preisträger fest standen. Ihr habt euch in den vergangenen Wochen viele Gedanken rund um das Thema Träume gemacht. Ihr habt sie kreativ umgesetzt und dabei viel gemalt, gefilmt und gewerkelt. Es ist sicher nicht leicht, dieses Thema auf Papier zu bringen oder in ein Video zu kreieren. Wir sind begeistert von den großartigen Leistungen, die ihr geleistet habt. “, so Katja Ingwersen, Marketingmitarbeiterin der Husumer Volksbank eG, bei der Preisverleihung.

Die Prämierung erfolgte in unterschiedlichen Altersklassen. Die besten 19 Künstler und Künstlerinnen wurden zur Preisverleihung in das Husumer Kinocenter eingeladen. Die Bilder der 3 Besten der jeweiligen Altersgruppen konnten an der großen Leinwand noch einmal bestaunt werden. Die Kinder und Jugendlichen erhielten ihren Gewinn und die Teilnahmeurkunde.

Die ersten Plätze in der Kategorie Bild belegten:

1.+2. Klasse:  1. Svantja Jansen, Husum
                   2. Momme Miche, Tetenbüll
                   3. Jonte Christian Hansen, Löwenstedt

3. + 4. Klasse: 1. Aylin Ülker, Wobbenbüll
                     2. Mara Bremer, Löwenstedt
                     3. Tjark Simon, Garding

5. + 6. Klasse:  1. Marlon Andresen, Husum
                    2. Line Rathmann, Horstedt
                    3. Wiebke Heyen, Witzwort

7. – 9. Klasse: 1. Lisa-Sophie Hansen, Hattstedt
                    2. Gina-Marie Hansen, Pellworm
                    3. Derya Benett

Video:  1. Freya Harksen, Karoline Hündorf und Till Wesselmann, Langenhorn

Die Preisverleihung auf Ortsebene war der erste Schritt. Die Siegerarbeit wurde bereits der Jury auf Landesebene vorgelegt. Auch hier hat Aylin Ülker aus Wobbenbüll mit ihrer tollen Arbeit gut abgeschnitten. Sie erreichte mit ihrem Bild „Ich tanze mit meinen Freundinnen am Hafen“ den 1. Platz auf Landesebene.

Mit den besten Freunden, Geschwister oder den Eltern wurde nach der Preisverleihung dann noch der Film "Ostwind 2" geschaut.

Katja Ingwersen mit den Preisträgern

Pressekontakt

Name
Katja Ingwersen
Funktion
Marketing
Bild
Telefon
04841 692-176
E-Mail
katja.ingwersen@husumer-volksbank.de
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin