„Husumer Volksbank auf Wachstumskurs“

3500 Mitglieder zu den Bezirksversammlungen erwartet

Husum, 10.11.2014

Am vergangenen Montag fand die Bezirksversammlung der Husumer Volksbank im NordseeCongressCentrum in Husum statt. 600 Personen konnte Aufsichtsratsvorsitzender Henning Göttsch zur vierten von insgesamt elf Bezirksversammlungen begrüßen, an denen in diesem Jahr 3500 Mitglieder teilnehmen. In den Teilnehmerzahlen spiegelt sich die große Verbundenheit der Mitglieder zu ihrer Husumer Volksbank wieder.

Zunächst überreichte Dörte Friehe-Lorenzen, Mitarbeiterin aus der Hauptstelle Husum, vier Schecks im Werte von 3000 Euro. Seit drei Jahren wird für die Teilnahme an der Bezirksversammlung ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben, der jedoch am gleichen Abend an ausgewählte Vereine und Institutionen aus der Region zurückgespendet wird.

Nach dem mittlerweile traditionellen Grünkohlessen trug Vorstandsmitglied Udo Kempter das aktuelle Ergebnis des Geschäftsjahres vor und zeigte die Entwicklung der Husumer Volksbank der letzten drei Jahre auf – und diese ist durchaus erfreulich. So stieg die Bilanzsumme vom 1.01.2014 bis zum 30.09.2014 um 8,0 % auf nunmehr 772 Mio Euro an. Dieses Wachstum resultiert zum Großteil aus der Finanzierung von regionalen Bürgerwindparks. Aber auch in der Landwirtschaft, dem Gewerbe und im Privatkundengeschäft wird das historisch niedrige Zinsniveau für Investitionen genutzt. Dieses Wachstum wird sich auch in 2015 in ähnlicher Weise fortsetzen. Viele Projekte sind noch in der Pipeline und werden erst im nächsten Jahr umgesetzt. „Die regionale Kenntnis und die hohe Fachkompetenz unserer 214 Mitarbeiter wird von unserer Kundschaft geschätzt und dies spiegelt sich im positiven Trend der Bank wieder“, so Kempter.

Die Spendenempfänger des Abends

Trotz des niedrigen Zinsniveaus wuchs parallel auch das Einlagengeschäft an. Kempter forderte dazu auf, sich vor Ort in den 14 Geschäftsstellen von den Beraterinnen und Beratern Anlagealternativen aufzeigen zu lassen.

Das gute Jahresergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr führte einmal mehr zu einer weiteren Stärkung des Eigenkapitals der Husumer Volksbank. Durch den kontinuierlichen Ausbau des Eigenkapitals wird sichergestellt, dass auch künftig die Kreditnachfrage aus der Region erfüllt werden können. Die neuen gesetzlichen Eigenkapitalanforderungen, denen Banken künftig unterliegen, erfüllt die Husumer Volksbank bereits heute.

Das breite Geschäftsstellen- und Geldautomatennetz entspricht einer modernen und leistungsstarken Regionalbank – eine Kernstärke der Husumer Volksbank. Das Geschäftsstellennetz der Husumer Volksbank wird regelmäßig hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit geprüft. Kempter: „Ich kann Ihnen aber versichern, dass aktuell keine Geschäftsstelle zur Disposition steht und die Landkarte im nächsten Jahr noch genauso aussehen wird“.

„Der Husumer Volksbank geht’s gut“, lautete das Fazit von Kempter, der zusammen mit Vorstandsmitglied Eckhard Rave die Geschäfte der Genossenschaftsbank führt. Kempter weiter: „Wir sind uns sicher, dass wir die künftigen Herausforderungen wie die demographische Entwicklung, den Fachkräftemangel und die anhaltenden Regulierungswellen meistern werden. Unsere Region ist stark – stärker als manch einer vermutet. Das ist Grund genug, mit Optimismus in die Zukunft zu blicken.“

Das soziale Engagement der Husumer Volksbank ist einzigartig. Über 200 Vereine und Institutionen haben in diesem Jahr 154.000 Euro für Veranstaltungen, Projekte oder Anschaffungen erhalten. „Wir verdienen unser Geld in der Region und da ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir unsere Vereine vor Ort unterstützen“, so Kempter.

Nach den nüchternen Zahlen ließ der bekannte Comedy-Bauchredner Jörg Jará seine Puppen reden und strapazierte mit „Talk aus dem Bauch“ die Bauchmuskeln der Mitglieder.

Die wichtigsten Zahlen im Überblick

Bilanzsumme:            772 Mio. Euro (+8,0%)
Kreditgeschäft:         590 Mio. Euro (+5,7%)
Kundeneinlagen       363 Mio. Euro  (+7,40%)
Eigenkapital:             71,3 Mio. Euro  (+8,2%)
Mitglieder:                19.229 Mitglieder (+4,4%)

Volles Haus im NCC

Pressekontakt

Name
Sven Jensen
Funktion
Leiter Vertriebsunterstützung
Bild
Telefon
04841 692-191
E-Mail
sven.jensen@husumer-volksbank.de
Rückruf
Wir rufen Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin